Unfall- und Handchirurgie

 

LIEBE PATIENTEN,

der Fachbereich Unfall- und Handchirurgie an den MVZs in Deggendorf, Dingolfing und Landau hat sich auf die Behandlung von Erkrankungen und akuten Verletzungen des Bewegungsapparates spezialisiert. Hier verfügen die Ärzte über eine langjährige und breit gefächerte Erfahrung in der Traumatologie und bei orthopädischen Eingriffen.

Unsere Ärzte sind ausgewiesene Spezialisten für Unfallchirurgie und Orthopädie, mit besonderen Zusatzqualifikationen in der Behandlung von Erkrankungen an Händen und Füßen. Darüber hinaus verfügt das Team auch über große Erfahrung auf dem Gebiet der Endoprothetik (Gelenkersatz), insbesondere an Hüfte, Knie und Schulter.

Moderne diagnostische Verfahren und OP-Methoden, gepaart mit der Sorgfalt und Präzision unserer Ärzte, gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität für unsere Patienten.

Sollten weiterführende Maßnahmen oder Untersuchungen notwendig sein, welche einer stationären Behandlung bedürfen, besteht eine enge Anbindung an das DONAUISAR Klinikum. In der Regel betreuen Sie hier die gleichen Ärzte ambulant und auch stationär. Eine vertrauensvolle Versorgung aus einer Hand ist dadurch gewährleistet.

Ihr Ärzte-Team
MVZ Klinikum Deggendorf
MVZ Landau a.d. Isar
MVZ DONAUISAR Klinikum Dingolfing

Leistungsspektrum Leistungsspektrum

Behandelt werden alle akuten Verletzungen und Erkrankungen des unfallchirurgischen und orthopädischen Fachgebiets. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier im Bereich der Fuß- und Handchirurgie.

Folgendes Behandlungsspektrum bieten wir unseren Patienten heimatnah im MVZ an:

Unfallchirurgie und Orthopädie

  • Diagnose und Behandlung von Verletzungen
  • Differentialdiagonistische Abklärung von akuten und chronischen Gelenkschmerzen
  • Arthroskopische Behandlung von Gelenkerkrankungen
  • Behandlung von Brüchen, Sehnen- und Bandverletzungen
  • Nachsorge und Kontrolle nach operativen Eingriffen

Fußchirurgie

  • Zehendeformitäten (z.B. Hallux valgus) und Fehlstellungen
  • Verschleißerkrankungen des Fußes (z.B. Hallux rigidus)
  • Fersensporn
  • Erkrankungen der Achillessehne

Handchirurgie

  • Akute Erkrankungen, Infektionen, Geschwülste der Hand
  • Behandlung von Verschleißerkrankungen der Hand (z.B. Rhizarthrose)
  • Arthroskopische Eingriffe bei akuten und chronischen Erkrankungen der Hand- und Fingergelenke
  • Behandlung von Brüchen, akuten und chronischen Sehnenverletzungen einschließlich motorischer Ersatzoperationen
  • Behandlung von Ganglien (Überbeinen), Sehnenscheidenverengungen (sog. Tendovaginitis De Quervain „Hausfrauendaumen“) sowie der Dypuytren‘schen Erkrankung

Endoprothetik (Gelenkersatz)

  • Differentialdiagnostische Abklärung von Gelenkbeschwerden
  • Untersuchung und Diagnosestellung bei Gelenkverschleiß
  • Information und individuelle Beratung zu verschiedenen OP-Methoden und Arten von Implantaten
  • Nachsorge nach endoprothetischen Eingriffen

Ambulante Operationen führen wir in den Räumlichkeiten des DONAUISAR Klinikums durch.

Termine & Sprechzeiten Termine & Sprechzeiten

Bitte bringen Sie alle verfügbaren Dokumente mit, die im Bezug zu Ihrer Erkrankung stehen. Je lückenloser Ihre Krankengeschichte dem behandelnden Arzt vorliegt, umso besser und zielgerichteter kann dieser die Beratung und Behandlung durchführen.

Bitte bringen Sie zur Erstvorstellung mit:
•    Versichertenkarte
•    ggf. Vorbefunde
•    ggf. Medikamentenplan

Informationsmaterial Informationsmaterial

Alle wichtigen Informationen haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

Flyer Unfall- und Handchirurgie

Hand in Hand – gemeinsam, flexibel, kompetent