Innere Medizin – Onkologie

 

LIEBE PATIENTEN,

das Team für Hämatologie und Onkologie der MVZs am DONAUISAR Klinikum begleitet Sie fachlich kompetent und menschlich.

Im Mittelpunkt stehen Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems (Blutbildveränderungen, Leukämien, Lymphome etc.) sowie bösartiger Organerkrankungen (wie Lungenkrebs, Darmkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs etc.). Unsere erfahrenen Fachärzte stehen für eine Planung, Durchführung und Betreuung aller onkologischen Therapieformen auf hohem Niveau. Die individuellen Bedürfnisse des Patienten werden in Einklang mit den Optionen aktueller medizinischer Erkenntnisse gebracht.

In Kooperation mit dem DONAUISAR Klinikum behandeln  wir Sie nach aktuellsten Standards und internationalen Richtlinien. Dies wird durch regelmäßige, interdisziplinäre Tumorkonferenzen der Fachrichtungen Innere Medizin, Chirurgie und Palliativmedizin am DONAUISAR Klinikum sowie den benachbarten Praxen für Strahlentherapie, Radiologie und Pathologie sichergestellt. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit den Universitätskliniken in Regensburg und München.

Wir laden Sie ein zu einem ersten Gespräch über alle in Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung entstehenden Fragen – von der Diagnose über die Therapie, bis hin zu Besonderheiten der persönlichen Situation.

Ihr Team der Hämatologie und Onkologie
MVZ Klinikum Deggendorf
MVZ Landau a.d. Isar
MVZ DONAUISAR Klinikum Dingolfing

LEISTUNGSSPEKTRUM LEISTUNGSSPEKTRUM

Diagnostik

  • Diagnostik aller Erkrankungen der blutbildenden Organe (z.B. Lymphome, Leukämien, Anämien) und solider Tumoren
  • Durchführung von Punktionen (Knochenmark, Aszites, Pleura, Liquor)
  • Laboruntersuchungen

Therapie

  • Erstellung eines individuellen Therapieplans, ggf. Vorstellung in der Tumorkonferenz
  • Durchführung ambulanter Chemo-, Immun- und zielgerichteter Therapien
  • Durchführung von Transfusionen und Bisphosphonat-Therapie
  • Zugang zu neuesten Medikamenten durch die Teilnahme an Studien
  • Nachsorge gemäß geltender Leitlinien der Fachgesellschaft

Beratung

  • umfassende, individuelle Beratung hinsichtlich Erkrankungsaspekten und sozialer Themen
    Vermittlung von weiteren Anlaufstellen und Einbindung von Kooperationspartnern: Psychoonkologie, Sozialdienst, Ernährungsberatung, Palliativmedizin (SAPV), Schmerzambulanz,
  • Seelsorge, Krebssportverein Vivere e.V., uvm.
  • Erstellen einer Zweitmeinung bei bereits diagnostizierten Krebserkrankungen
AMBULANTE KREBSTHERAPIE AMBULANTE KREBSTHERAPIE

Die Therapie einer Krebserkrankung ist immer eine individuelle Entscheidung. Sie kann durch medikamentöse, chirurgische und strahlentherapeutische Maßnahmen erfolgen. Oftmals werden diese auch kombiniert angewendet. Welche Therapie die beste ist, ergibt sich aus der Art und dem Grad der Erkrankung, bestehenden Begleiterkrankungen und nicht zuletzt Ihrem Patientenwunsch. Dank unserer personellen und räumlichen Möglichkeiten führen wir den größten Teil der Therapien ambulant durch.

Chemotherapie
Die Chemotherapie ist eine klassische Krebstherapie mit Hilfe von Medikamenten. Diese verhindern die Zellteilung und damit das weitere Wachstum des Tumors. Je nach Art der Therapie dauert diese von einer halben bis zu sechs Stunden. Während dieser Zeit betreuen wir Sie fachkompetent in unserer Tagesklinik.

Immuntherapie
Die Immuntherapie ist ein neues, innovatives Therapiekonzept, welches zunehmend an Bedeutung gewinnt. Sie ist eine zielgerichtete, personalisierte Behandlungsform, ohne das typische Nebenwirkungsprofil, welches etwa bei der Chemotherapie auftreten kann. Sämtliche zugelassenen Immuntherapien bieten wir Ihnen in unserer Praxis an.

Supportive Maßnahmen
Unterstützende Maßnahmen nehmen in der Krebstherapie eine wichtige Stellung ein. Sie dienen u.a. dazu, Beschwerden und Nebenwirkungen zu lindern. Dies umfasst etwa Transfusionen, (Entlastungs-)Punktionen und schmerztherapeutische Verfahren. Bei Notfällen sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Termine & Sprechzeiten Termine & Sprechzeiten

Für die Versorgung onkologischer Patienten stehen wir an den Standorten Deggendorf, Landau und Dingolfing wie folgt zur Verfügung:

MVZ Klinikum Deggendorf:
Sprechstunde und Tagesklinik
Montags bis Donnerstag: 8:00 – 16:30 Uhr
Freitag: 8:30 – 15:00 Uhr
Telefonische Anmeldung unter: 0991 / 380-3207

MVZ Landau a.d. Isar:
Sprechstunde und Tagesklinik
Dienstag: 8:00 – 16:00 Uhr
Telefonische Anmeldung unter  09951 / 75-2237

MVZ DONAUISAR Klinikum Dingolfing
Sprechstunde und Tagesklinik
Donnerstag: 9:00 – 13:00 Uhr
Telefonische Anmeldung unter 08731 / 88-3010

Weitere Sprechstunden für alle Standorte nach telefonischer Vereinbarung.

Für Ihren Termin benötigen Sie Ihre Krankenversicherungskarte. Ein zusätzlicher Überweisungsschein ist nur erforderlich, wenn Ihr Hausarzt einen Arztbrief sowie die dazugehörigen Befunde erhalten soll.

Bitte bringen Sie auch bereits zum Erstkontakt verfügbare Vorbefunde (Arztbriefe, Befundberichte, Histologie, radiologische Befunde) mit.

Informationsmaterial Informationsmaterial

Alle wichtigen Informationen haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

Flyer Onkologie

Hand in Hand – gemeinsam, flexibel, kompetent