Aktuelles

Hier informieren wir Sie über den neuesten Stand und die neuesten Entwicklungen rund um unsere Leistungsangebote in unseren Medizinischen Versorgungszentren an den Standorten Deggendorf, Dingolfing und Landau.

Falls Sie dazu ergänzende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Praxisteams der jeweiligen Standorte.

Zertifizierung mit Bravour bestanden! Zertifizierung mit Bravour bestanden!

Zertifizierung mit Bravour bestanden:
Prüfer bestätigen herausragende Qualität der Medizinischen Versorgungszentren am DONAUISAR Klinikum

Die Medizinischen Versorgungszentren MVZ Klinikum Deggendorf, MVZ Landau a. d. Isar und MVZ DONAUISAR Klinikum Dingolfing, Tochterunternehmen des DONAUISAR Klinikums, haben die Zertifizierung nach QEP – Qualität und Entwicklung in Praxen – erfolgreich gemeistert. Dabei handelt es sich um das Qualitätsmanagementsystem der Kassenärztlichen Vereinigungen mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Diese Auszeichnung durch unabhängige Prüfer bestätigt ausgezeichnete Abläufe in den Praxen, ein erfolgreich etabliertes Qualitätsmanagement sowie ein hohes Engagement des gesamten Teams. Von 270 möglichen Punkten haben die Medizinischen Versorgungszentren am DONAUISAR Klinikum stolze 269 erreicht. Die Übergabe der Urkunde dokumentierte den Abschluss eines erfolgreichen Prozesses, der allen Beteiligten viel Einsatz abverlangt hatte. „Wir freuen uns sehr über das Erreichte und sind zuversichtlich, dass auch die Patienten von einem eingespielten Team und effizienten Abläufen profitieren,“ so Dr. Inge Wolff, Geschäftsführerin. Sie bedankte sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement und wies darauf hin, dass die Medizinischen Versorgungszentren in Deggendorf, Landau und Dingolfing sehr erfolgreich arbeiten.

Das QEP-System ist speziell auf ambulante Praxen und Versorgungseinrichtungen zugeschnitten. Es unterstützt diese beim Aufbau eines Qualitätsmanagements, das betriebsinterne Maßstäbe, beispielsweise bei der Patientenversorgung oder der Mitarbeiter-Weiterbildung, setzt. Einrichtungen, die ein solches System aufgebaut haben, können sich durch externe Begutachter prüfen und zertifizieren lassen.

Das Leistungsspektrum an den Medizinischen Versorgungszentren umfasst die ambulante Versorgung von Patienten in den Bereichen Chirurgie (Hand- und Unfallchirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie), Neurochirurgie, Frauenheilkunde, Spezielle Schmerztherapie, Anästhesie, Urologie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Kardiologie, Onkologie und Pneumologie, Nuklearmedizin, Laboratoriumsmedizin sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie inklusive Oralchirurgie.

Besonders die interdisziplinäre Zusammenarbeit über die verschiedenen Fachbereiche sowie die hochspezialisierten Angebote im Bereich der Inneren Medizin und der Chirurgie zeichnen die Medizinischen Versorgungszentren aus. Internisten und Chirurgen arbeiten Hand in Hand, um die bestmögliche Behandlung für den Patienten zu bieten. Über den ambulanten Bereich hinaus sind auch alle Ärzte der drei Medizinischen Versorgungszentren als Mediziner im stationären Bereich am DONAUISAR Klinikum Deggendorf, Dingolfing oder Landau tätig. Diese Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung sorgt für eine vertrauensvolle Atmosphäre durch bekannte Ansprechpartner und bei Bedarf eine lückenlose Weiterbehandlung und Nachsorge. Kurze Wege garantieren zudem eine effiziente Behandlung.


Foto (v.l.): Freuen sich über das Erreichte: Geschäftsführerin Dr. Inge Wolff, übergeordneter Ärztlicher Leiter Prof. Dr. Stefan Rath, übergeordnete Leiterin Praxismanagement Franziska Streifinger, Qualitätsmanagementbeauftragte Katharina Kunz

 

Erweiterte kardiologische Sprechstunde in Dingolfing Erweiterte kardiologische Sprechstunde in Dingolfing

Mit Beginn des neuen Jahres 2017 wurden die Sprechstundenzeiten im Bereich der Inneren Medizin am MVZ DONAUISAR Klinikum Dingolfing erweitert.

Herr Dr. med. univ. Edmond Skenderaj, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, bietet nun regelmäßig zweimal pro Woche eine kardiologische Sprechstunde an.

Derzeit sind die Sprechzeiten montags und dienstags jeweils von 12.30 bis 17.00 Uhr.

Ab April sind die Sprechzeiten dienstags und donnerstags jeweils von 12:30 bis 17.00  Uhr.

Dr. med. univ. Edmond Skenderaj

Dr. med. univ. Edmond Skenderaj ist Oberarzt der Medizinischen Klinik I am DONAUISAR Klinikum Deggendorf. Auch am DONAUISAR Klinikum Dingolfing wird er zum 1.7.2017 die Kardiologie weiter ausbauen. Dr. Skenderaj bringt umfassende Expertise im Bereich der invasiven und nichtinvasiven Diagnostik und Therapie kardiologischer Erkrankungen in seine neue Tätigkeit ein.

Neuer Viszeralchirurg am MVZ Deggendorf und Landau tätig Neuer Viszeralchirurg am MVZ Deggendorf und Landau tätig

Seit 1. April 2017 ist Dr. med. Josef Kuchler an unseren MVZs in Deggendorf und Landau tätig. Er ist Facharzt für Chirurgie und spezialisiert auf die Viszeralchirurgie. Als Nachfolger von Ulrike Materna betreut er die Patienten in den Sprechstunden in Deggendorf und Landau.

Der Fachbereich der Viszeralchirurgie ist spezialisiert auf typische Erkrankungen in diesem Gebiet. Neben einer umfassenden Diagnose wird eine stationäre Behandlungsnotwendigkeit geklärt und die ambulante Weiterbehandlung nach Eingriffen geplant.
Zu den häufig behandelten Krankheitsbildern gehören etwa Brüche der Bauchwand (Nabelbruch, Leistenbruch), Gallenleiden, Divertikulitis und Schilddrüsenerkrankungen sowie die „kleine“ Gefäßchirurgie (Portkatheter und Schrittmacher).

In unserer proktologischen Sprechstunde stehen wir Ihnen darüber hinaus speziell zur Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Enddarms zur Verfügung.

Dr. med. Josef Kuchler

Dr. med. Josef Kuchler ist ebenfalls Oberarzt an der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am DONAUISAR Klinikum Deggendorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. Matthias Behrend.

Hand in Hand – gemeinsam, flexibel, kompetent